Am kommenden Wochenende geht es für unsere Top Truppe weiter mit ihren Bundesligaspielen.

Samstag steht SC 147 Essen 2 auf dem Speiseplan. Eine unter Umständen schwer verdaubare Mahlzeit.

Haben die Essener doch auch ihre ersten beiden Spiele siegreich gestalten können.

Als Nachspeise, also am Sonntag dann, steht RSC Gifhorn auf der Karte. Hier könnte der Geschmack

schon etwas süßer sein als am Samstag.

Wir sind gespannt wie Hamburg die beiden Mahlzeiten verdaut und wünschen dem Team großen Hunger.

Auch weil sie ganz oben auf der Speisekarte bleiben wollen. Das Hamburg 1 Menü sozusagen.

So, der Schreiber dieses Artikels hat jetzt auch Hunger, wie ihr vielleicht schon erraten konntet und geht nun erstmal zum Türken was Essen.

Bis bald und bleibt schön hunrig! Wir wollen euch siegen sehen!

Professionelles Training?

Mit unserem Vereinsgründer und Trainer Ole Steiner haben wir seit einiger Zeit auch einen geprüften professionellen Snooker-Coach bei uns im Verein.
Neben seinem obligatorischen Gruppen- und Anfängertraining für den Verein bietet er auch gezieltes Einzelcoaching. Also ist für jeden etwas dabei!

Komm einfach vorbei!

Go to top