Kalender

Nach zwei Unentschieden im Januar (gegen Pinneberg 2 und Hamburg 2) empfing Hamburg 3 am
Samstag, den 03.02.2024, die Flensburger Mannschaft zum Rückspiel in der Oberliga. Die Gäste
traten mit Ashkan Keshavarzi, Kai Nickel und Michael Eriksen an, für Hamburg waren Jürgen,
David, Jano und Patrick am Start.
 
In der ersten Runde war für Flensburg nichts zu holen, denn Jürgen, David und Jano gewannen ihre
Partien jeweils klar mit 3:0 und sorgten so für einen perfekten Auftakt aus Hamburger Sicht. In der
zweiten Runde stellte David mit einem weiteren schnellen und souveränen 3:0 gegen Kai sicher,
dass der Hamburger Tagessieg frühzeitig feststand. Mit einer 38 markierte David zudem das
Highbreak des Tages und toppte damit eine 31 von Jano. Dieser konnte leider nicht an seine starke
Leistung aus dem ersten Durchgang anknüpfen und verlor gegen Ashkan mit 1:3. Patrick, der für
Jürgen ins Spiel gekommen war, lieferte sich ein umkämpftes Match mit Michael, musste am Ende
aber ebenfalls eine 1:3-Niederlage hinnehmen.
 
Auch wenn es Flensburg in der zweiten Runde somit gelang, das Ergebnis deutlich respektabler zu
gestalten, änderte sich nichts Entscheidendes. Wie schon im Hinspiel gewinnt Hamburg 3 mit 4:2
und kann dadurch Kiel zumindest vorerst vom zweiten Tabellenplatz verdrängen. Nächster Gegner
für unsere Jungs ist am 24. Februar die zweite Mannschaft Lübecks, die durch einen Sieg gegen
Pinneberg 3 den letzten Tabellenplatz verlassen konnte.

Professionelles Training?

Mit einem der Vereinsgründer und Trainer Ole Steiner haben wir seit einiger Zeit auch einen geprüften professionellen Snooker-Coach bei uns im Verein.
Neben seinem obligatorischen Gruppen- und Anfängertraining für den Verein bietet er auch gezieltes Einzelcoaching. Also ist für jeden etwas dabei!

Komm einfach vorbei!

Go to top