Heute fand das zweite Regelkundeseminar unter der Leitung von Mark Jacob, unserem Vereinsschiedsrichterobmann statt.

Ausschlaggebend waren die seit 01.07.2020 in Kraft getretenen Regeländerungen im Bereich Snooker. Um unsere Mannschaften optimal auf die neue Saison vorzubereiten, haben wir 2 Termine angeboten, an dem jedes interessierte Mitglied unseres Clubs teilnehmen konnte.
Bereits vorletzten Samstag wurde dieses Angebot rege angenommen und auch heute, haben sich einige wissbegierige eingefunden.

Besprochen wurden in erster Linie natürlich alle Neuerungen, die für die Spieler wichtig sind, um nicht versehentlich ein Foul zu riskieren. Während des Seminars wurde auch schnell klar, dass man durch Regelkenntnis jedem Gegner ohne diese Kenntnisse entscheidende Spielvorteile hat, die einem zugutekommen.

Aber auch ganz normale Regelfragen, die einem unklar waren, konnten gestellt werden und wurden fachkundig von unserem Schiedsrichter beantwortet und erklärt.

Mitglieder unseres Vereins, die noch keine Zeit hatten, an einem der beiden Seminare teilzunehmen, können sich gerne bei unserem Sportwart oder auch direkt bei Mark Jacob melden.

 

Regelkunde

Professionelles Training?

Mit unserem Vereinsgründer und Trainer Ole Steiner haben wir seit einiger Zeit auch einen geprüften professionellen Snooker-Coach bei uns im Verein.
Neben seinem obligatorischen Gruppen- und Anfängertraining für den Verein bietet er auch gezieltes Einzelcoaching. Also ist für jeden etwas dabei!

Komm einfach vorbei!

Go to top