++++ Rückblick Ligawochenende 16+17.12.17

Heute schauen wir uns verstärkt die Verbandsliga an, in der wir mit 3 Mannschaften vertreten sind. Wir meinen es ist die stärkste Liga aller Zeiten. Das zeigen auch die Breaks, die gespielt werden. 22+29+41+48 in einer Partie, (HH3- Flensburg) ! Besonders Flensburg hat frischen Wind in die Liga gebracht und das Niveau deutlich angehoben. Gestern verloren sie knapp gegen unsere dritte Mannschaft mit 4 : 2. Das aber hätte auch andersrum ausgehen können. Ein Unentschieden oder mehr wäre durchaus möglich gewesen. Glücklicherweise lag unsere dritte bei Halbzeit schon 3 : 0 vorne. Das sicherte den Sieg. Hamburg 4 erspielte sich ein respektables 3 : 3 gegen Pinneberg. In unserer vierten Mannschaft hat besonders Hummayun Nakzad das Team verstärkt, worüber wir uns sehr freuen. Hamburg 5 wurde ebenfalls verstärkt durch Uwe Londa und Nishant Aurora. Nishant schoß dann direkt mal eine 48. Respekt!  Hamburg 5 gewann 4 : 2 gegen Lübeck 4 und wird zu einer richtig starken Mannschaft.

So gehen unsere 3 Mannschaften nun mit Position 1, 5 und 6 in die Weihnachtspause. Das hatten wir so lange nicht!

Unsere Oberliga Mannschaft Hamburg 3 spielte  in Schwerin gegen Schwerin 2 und verlor dort 2 : 4. Hamburg 2 steckt momentan etwas in der Krise. Krankheit, fehlende Motivation, wenig Zeit und außer Form kennzeichneten das Team.  Ein Stammspieler schaffte es tatsächlich in Schwerin anzutreten. Der Rest war notbesetzt. Wir erhoffen uns da bald wieder dieses Gesicht: „Kämpferisch. nie aufgebend, mit Qualität und das in Bestbesetzung!“

Aber nun geht es in die Weihnachtszeit. Wir wünschen Euch allen schöne Festtage und einen tollen Rutsch.

Euer Snookerclub Hamburg

Professionelles Training?

Mit unserem Vereinsgründer und Trainer Ole Steiner haben wir seit einiger Zeit auch einen geprüften professionellen Snooker-Coach bei uns im Verein.
Neben seinem obligatorischen Gruppen- und Anfängertraining für den Verein bietet er auch gezieltes Einzelcoaching. Also ist für jeden etwas dabei!

Komm einfach vorbei!

Go to top